Gymnasium Mainz-Oberstadt

Aufnahme der neuen 5. Klassen

Stand: 17.01.2021
Wir warten derzeit auf die Ergebnisse des geplanten Treffens der Ministerpräsident*innen mit der Bundeskanzlerin am 19.01.2021. Danach werden wir Sie an dieser Stelle und über den Newsletter über das Anmeldeverfahren informieren.

Die Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5 des Schuljahres 2021/22 finden für alle Mainzer G9-Gymnasien (voraussichtlich) statt am

Dienstag,  23.02.2021
Mittwoch, 24.02.2021

jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr.

Für eine Anmeldung benötigen Sie eine Terminreservierung über unser Veranstaltungsportal. Das Portal werden wir freischalten, sobald wir die politischen Rahmendaten erhalten haben (also nach dem 19.01.2021)

Welche Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen?

  • Eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. des Stammbuchs
  • Die letzten beiden Zeugnisse (Halbjahreszeugnis der Klasse 4 und
    Jahreszeugnis der Klasse 3) in Kopie (zum Verbleib an der Schule)
  • Die offiziellen Anmeldeblätter der Grundschule (weiß/gelb/rosa)
  • Die Empfehlung der Grundschule
  • Eine Bescheinigung über eine Masern-Impfung (entweder durch einen Impfpass oder durch eine Bescheinigung des Hausarzts)
  • Meldebescheinigung

Die Aufnahme findet in unserer Schule in den Räumen von Haus A statt. Zur Anmeldung ist die Anwesenheit mindestens eines Erziehungsberechtigten und natürlich die des Kindes erforderlich.

Was Sie bis zur Anmeldung entschieden haben sollten:

  • Soll Ihr Kind ab der 6. Klasse – nach dem Englischunterricht, der verpflichtend für alle Kinder im Jahrgang 5 beginnt – als zweite Fremdsprache Latein oder Französisch erlernen?
  • Soll Ihr Kind am Religions- oder Ethikunterricht teilnehmen?
  • Welche Schule kommt alternativ als Zweitwunsch in Betracht? (Pflichtangabe)
  • Soll ihr Kind am Herkunftsprachlichen Unterricht teilnehmen?

Haben Sie von der Grundschule die Informationen zur Schulbuchausleihe erhalten?