Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme

Die Klasse 5d nahm unter Anleitung von Frau Ensgraber und Frau Kruse in einem fächerübergreifenden Projekt am Wettbewerb "Schau dich um in fremden Welten" der Stiftung Lesen teil und gewann eine Bücherkiste. Unser Dank und und unsere Glückwünsche gehen an die Klasse 5d sowie Frau Ensgraber und Frau Kruse. Näheres erfahren Sie hier.

Donnerstag, 07. Mai 2015, 12:12 Uhr


Deutsch-französische Jugendbegegnung im Elsass

Vom 27. April bis 1. Mai 2015 fand eine Drittortbegegnung in Saverne im Elsass statt. Unsere Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 trafen sich mit gleichaltrigen Franzosen unserer Partnerschule Collège Lapassat aus Romans-sur-Isère zu gemeinsamen Unternehmungen und Spracharbeit. Die 50-köpfige Gruppe machte Ausflüge auf zwei Burgen (z.B. die Hohkoenigsbourg), zu einer beeindruckenden Vorführung in einer Greifvogelwarte, nach Straßburg, wo sie eine Rallye durch das Europaviertel machte, und in den Europapark. Dass die Zimmerverteilung in der im Schloss zu Saverne liegenden Jugendherberge gemischte binationale Kleingruppen erforderte, trug viel zum Ausbau der Ausdrucksfähigkeit in der Fremdsprache bei, genau wie die abendlichen Sprachspiele wie z.B. das Hobby-Bingo. Eine kleine Collage von Lucas Stauder (Klasse 8a) vermittelt einige Eindrücke. Falls Sie sich für unsere Partnerschule interessieren,
hier der Link.

 

Mittwoch, 06. Mai 2015, 15:02 Uhr


Fahrt nach Hastings

In der Woche von Montag, 20.4. bis Samstag, 25.4.2015 war eine Grupe von 44 Schülerinnen und Schülern zu einem Sprachaufenthalt in Hastings bei London. Die Organisation dieser Fahrt hatte Frau Willenbacher übernommen, die sowohl hierbei als auch auf der Fahrt selbst von Frau Dengel und Herrn Himmels äußerst tatkräftig unterstützt wurde. Unsere Teilnehmer waren in Gastfamilien untergebracht und hatten somit beste Gelegenheiten, sowohl die Sprache als auch die Kultur des Gastlandes besser kennen zu lernen. Wir danken Frau Willenbacher, Frau Dengel und Herrn Himmels für ihr großes Engagement. Einen ausführlichen Bericht von Lena Ismail über diese tolle Fahrt können sie hier lesen.

Dienstag, 05. Mai 2015, 11:00 Uhr


Funke sprang über - Jahreskonzert

Wer das dritte Jahreskonzert des GMO miterlebte, dem war eines sehr schnell klar:
Diese jungen Menschen haben ihre Leidenschaft für die Musik entdeckt! Die Begeisterung der jungen Schülerinnen und Schüler sprang schnell auf das Publikum über, welches sowohl durch Filmmelodien wie Forrest Gump oder Les Choristes als auch dem klassischen Ave Verum oder der Nussknacker-Suite berührt wurde. Insbesondere beim gemeinsamen Singen zu Pomp and Circumstance kam eine ganz besondere Stimmung im Saal auf.Aber nicht nur das Herz wurde berührt: auch die Füße wollten bei dem rockig-swingenden Repertoire einfach nicht stillhalten. Die Bläserklassen, Green Notes, Groovekids, Mittel- und Unterstufenchor, das Orchester und die Violin-AG freuen sich schon auf genauso viele Zuhörer im nächsten Jahr!
Einen Bericht der Allgemeinen Zeitung können Sie hier nachlesen.

Montag, 23. März 2015, 12:33 Uhr


Mobiles Planetarium

Zum wiederholten Mal war am 29.1.2015 das Mobile Planetarium bei uns zu Gast. Alle fünften Klassen kamen in den Genuss dieser eindrucksvollen Darbeitung. Was es genau damit auf sich hat, haben einige Schülerinnen und Schüler in ihren beiden Berichten (eins, zwei) beschrieben.

Freitag, 30. Januar 2015, 14:26 Uhr


Rheinhessische Schulschachmeisterschaft am Gymnasium Mainz-Oberstadt

Am Samstag, 24. Januar 2015 fand die Rheinhessische Schulschachmeisterschaft mit 120 Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schulen nun bereits zum zweiten Mal am Gymnasium Mainz-Oberstadt statt. Die Organisatoren Herr Chwalek und Herr Baum wurden auch in diesem Jahr von zahlreichen Eltern unserer Schule bei der Verpflegung der Teilnehmer tatkräftig unterstützt. Allen Helferinnen und Helfern vielen Dank dafür. Ein besonderes Dankeschön geht an Frau Beye-Mundt, ohne die die Organisation auch in diesem Jahr nicht möglich gewesen wäre.

Einen ausführlichen Artikel von Herrn Chwalek finden Sie hier.

Freitag, 30. Januar 2015, 10:54 Uhr


Zeitzeuge in Jahrgangsstufe 10

Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen kamen in den Genuss eines eindrucksvollen Vortrags von Herrn Eckehardt Dietrich, der in seiner Kindheit die Schrecken des NS-Regimes noch selbst erlebte, vornehmlich aber über seinen Vater erzählte. Herr Chwalek, der diese Vorträge organisiert hat und dem wir hierfür herzlich danken, hat hierzu einen sehr schönen Bericht verfasst.

Freitag, 23. Januar 2015, 08:40 Uhr


Zeitungen bauen Brücken

Unter der Leitung von Frau Hoppe-Borchers hat sich eine Arbeitsgemeinschaft gebildet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Kontakt mit älteren Menschen zu pflegen. Dabei wird das Projekt "Zeitungen bauen Brücken" der Allgemeinen Zeitung unterstützt, indem eine Verbindung mit dem Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt in der Oberstadt aufgebaut wird. Einen Bericht der AZ über den ersten Besuch der Kinder im Altenheim können Sie hier lesen.

Freitag, 19. Dezember 2014, 11:18 Uhr


Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15