Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

MrWissen2Go liest für unsere Schüler

Am 7.10.2015 fand im Gewölbekeller  der Zitadelle die erste Veranstaltung im Rahmen des  Bundesweiten Vorlesetages am 20. November 2015 statt.
Sozusagen als Vorabaktion las der YouTuberer Mirko Drotschmann alias MrWissen2Go Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 9 des Gymnasiums Mainz-Oberstadt aus dem Buch „Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen“ vor.
Die Kinderbuchautorin Kirsten Boie erzählt in ihrem Werk von Kindern im afrikanischen Swasiland, mit denen es das Schicksal nicht gut meint. Schulbildung, Kleidung, Essen und sogar Wasser sind keine Selbstverständlichkeit. Das Leben ist ein täglicher Kampf um die notwendigsten Dinge und wird außerdem überschattet von der tödlichen Krankheit Aids, die viele Kinder schon im zarten Alter als Waisen zurücklässt.  Doch trotz dieser schweren Lebensbedingungen haben sich die Menschen ihre Fürsorge und Mitmenschlichkeit bewahrt, wie z. B. in der Geschichte „Mamas Buch“ die Protagonistin Sonto.
Mirko Drotschmann bereiste selbst Afrika und stellte den aufmerksamen Schülerinnen und Schülern seine eigenen Erfahrungen anhand von Fotos und Berichten vor.
Eine anrührende Thematik, die die Jugendlichen in ihren Bann zog und sie besonders durch die Tatsache beeindruckte, dass die afrikanischen Kinder trotz des geschilderten Leids ihren Lebensmut bewahren. Uns allen wird dadurch zudem vor Augen geführt, dass unser Wohlstand keineswegs eine Selbstverständlichkeit ist. Eine Lesung mit viel Tiefgang.

Donnerstag, 08. Oktober 2015, 09:33 Uhr


Zurück zur Übersicht