Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Zeitzeugin berichtet über KZ Theresienstadt

Am 28. Januar 2016, also einen Tag nach dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, wurde an unserer Schule die Ausstellung "Kinder im  KZ Theresienstadt" des Studienkreises Deutscher Widerstand e.V. eröffnet. Dazu konnten wir die Zeitzeugin Frau Edith Erbrich gewinnen, die im Alter von sieben Jahren zusammen mit ihrem Vater und ihrer älteren Schwester ins KZ Theresienstadt deportiert wurde. Einen Bericht über diese von unserem Geschichtslehrer Herrn Chwalek organisierte Veranstaltung können Sie hier einsehen.

Montag, 01. Februar 2016, 08:23 Uhr


Zurück zur Übersicht