Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Einschulung der neuen Schüler*innen der Klasse 5

Stand: 29.07.21, 12 Uhr

Liebe zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

wir freuen uns, euch zur Einschulung am 30.08.21 bei uns begrüßen zu können. Sicherlich seid ihr genauso gespannt auf das neue Schuljahr wie wir. Wichtige Informationen zur Schule und zu eurer Klasse habt ihr bereits in unserem Begrüßungheft von eurer neuen Klassenleitung erhalten. Die feierliche Einschulung findet am Montagnachmittag (30.08.21) in der Schule statt. Wegen der unsicheren Entwicklung bezüglich der Corona-Pandemie können wir noch nicht abschätzen, ob wir den ganzen Jahrgang gleichzeitig begrüßen können oder ob wir die Einschulung der einzelnen Klassen hintereinander durchführen werden. Die endgültige Entscheidung hierüber können wir leider erst mit einer Woche Vorlaug treffen - also frühstens am 23.08.21. Generell finden die Einschulungen an diesem Tag zwischen 14 Uhr und 17 Uhr statt. Bitte haltet euch diesen Zeitraum gemeinsam mit euren Eltern frei. 

Das Team des GMO wünscht euch allen schöne Ferien :-).

Donnerstag, 29. Juli 2021 - 11:52 Uhr


Schöne Ferien, Öffnungszeiten des Sekretariats, Erreichbarkeit der Schule

Stand: 22.07.21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,

ein intensives Schuljahr geht zu Ende, das uns alle sehr stark gefordert hat. Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft erholsame Ferien. Wir haben sie uns verdient.

Das Sekretariat ist vom 26.07. bis 22.08.21 geschlossen. In dringenden Fällen erreichen Sie die Schulleitung in den ersten und letzten beiden Ferienwochen über folgende Mail-Adresse: infog7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXgymnasium-oberstadt.de.

Das Sekretariat ist ab 23.08.21 wieder von 9 bis 12 Uhr besetzt. Bitte beachten Sie beim Besuch der Schule die notwendigen Hygiene-Maßnahmen.

Schöne Ferien :-)

Mittwoch, 21. Juli 2021 - 13:34 Uhr


Preisverleihung Jugendwettbewerb Informatik

Auch in diesem Schuljahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des GMO am Jugendwettbewerb Informatik (JWINF) teilgenommen. Beim JWINF handelt es sich um einen bundesweiten Schulwettbewerb mit dem Schwerpunkt Programmieren. Der Wettbewerb besteht aus insgesamt drei Runden und richtet sich an die Jahrgangsstufe 5-13. Je nach Altersstufe werden Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestellt.

Heute wurden die Preisträger der ersten beiden Runden geehrt. Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler, davon 7 Mädchen und 15 Jungs, durften ihre Urkunden und Preise von Schulleiter Dirk Müller entgegennehmen. Mit ihren tollen Ergebnissen haben sie sich für die dritte Runde qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns außerdem über eine hohe Gesamtbeteiligung. Mit 153 Teilnahmen stellt das GMO über 10% der Teilnahmen am JWINF in ganz Rheinland-Pfalz.

Die Preisträger zusammen mit Schulleiter Dirk Müller (hinten links) und die betreuende Informatiklehrkraft Arne Meß (hinten rechts).

Mittwoch, 14. Juli 2021 - 13:43 Uhr


Schreiben des Ministeriums an alle Schüler*innen und Eltern

Stand: 13.07.21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
vom Bildungsministerium haben wir heute drei Schreiben an Sie zum Schuljahresabschluss erhalten, die ich gerne an Sie weiterleite.

Bleiben Sie gesund.
Dirk Müller

Schreiben des Ministeriums an die Schülerinnen und Schüler (vom 13.07.2021)
Schreiben des Ministeriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten (vom 13.07.2021)
Schreiben des Minsisteriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten in einfacher Sprache (vom 13.07.2021)

Dienstag, 13. Juli 2021 - 22:19 Uhr


Schulbuchrückgabe - Rückgabezeiten verlängert

Stand: 02.07.21, 16 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

in diesem Schuljahr findet die Rückgabe der Schulbücher der Schulbuchausleihe zentral im Kurfürstlichen Schloss statt. Für das GMO ist der 09.07.2021 (Freitag) von 10 bis 18 Uhr für die Rückgabe vorgesehen. Dem Schulamt ist es in den letzten Tagen durch Aufstockung des Personals gelungen, den Rückgabeprozess erheblich zu beschleunigen. Das Verfahren kann weiter optimiert werden, wenn sich möglchst viele bei der Buchrückgabe an das folgende Zeitraster halten:

10.00 bis 11.30 Uhr: Jahrgangsstufen 11 und 12
11.30 bis 13.30 Uhr: Jahrgangsstufen 9 und 10
13.30 bis 15.30 Uhr: Jahrgangsstufen 7 und 8
15.30 bis 17.30 Uhr: Jahrgangsstufen 5 und 6
17.30 bis 18.00 Uhr: Jahrgangsstufen 11 und 12

Die angegebenen Zeit-Intervalle sind nur Empfehlungen. Falls Sie Bücher für mehrere Schüler*innen abgeben wollen, können Sie dies natürlich gleichzeitig tun.

Im Kurfürstlichen Schloss herrscht wegen der Corona-Pandemie ein Einbahnstraßen-System. Der Eingang ins Schloss befindet sich in der Diether-von-Isenburg-Straße (direkt gegenüber vom Haupteingang des Schloss-Gymnasiums). 

Freitag, 02. Juli 2021 - 16:28 Uhr


Schulbuchmarkt - AK Nachhaltigkeit

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern,

wir, der Nachhaltigkeits Arbeitskreis der Schüler:innenvertretung, wollen den Schulalltag nachhaltiger gestalten. Dafür haben wir verschiedene Ideen. Eine ist es mit den in der Schule benötigten Ressourcen, den Schulbüchern, möglichst nachhaltig und zukunftsorientiert umzugehen. Deshalb wollen wir zu der bereits bestehenden Form der Schulbuchausleihe, nun einen jährlichen Second-Hand Markt für Schulbücher veranstalten, der von der Schüler:innenvertretung organisiert wird. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, welches ihr im Anhang findet.
Wir sind zuversichtlich, dass der erste Schulbuchmarkt des GMOs erfolgreich wird und zudem eine langfristige Chance die Schule nachhaltiger zu gestalten, entsteht.
Ziel der Veranstaltung ist es, gebrauchte Bücher an Schüler:innen in unteren Klassen verkaufen zu können. Es können nur Schulbücher verkauft werden, die nächstes Schuljahr verwendet werden. Welche das sind können Sie in den aktuellen Schulbuchlisten auf der Schulhomepage nachschauen.
Der Schulbuchmarkt wird wie folgt ablaufen:
Am 8.7.2021 werden die Bücher der am Verkauf interessierten Schüler:innen eingesammelt.
Falls die Bücher von den Schüler:innen nicht mit in die Schule gebracht werden können, besteht für Eltern die Möglichkeit diese zwischen 7:45-8:00 Uhr, 9:30-10:45 Uhr (1. Pause), 11:20-11:35 Uhr (2. Pause) im SV- Raum(B 005) abzugeben. Am 12.7.2021 zwischen 13.30 Uhr und 17 Uhr werden die eingesammelten Bücher auf dem Schulhof vom Nachhaltigkeits- AK verkauft. Die Preise werden von uns festgelegt, wobei der Standardpreis 50% des Originalpreises beträgt. Bücher in sehr schlechtem Zustand werden für 25% und Bücher in sehr gutem Zustand für 75% des Originalpreises verkauft. Zusätzlich wird es einen Aufpreis von 50ct geben, welcher für einen guten Zweck an die SV geht.
Um uns die Arbeit zu erleichtern, möchten wir euch/Sie bitten einen Zettel mit dem Namen (des/der Schüler:in), Klasse und dem Namen des Buches in jedes Buch zu legen. Auf Moodle findet ihr ein Dokument, welches ihr ausdrucken und ausfüllen könnt. Es besteht aber auch die Option gut leserliche handschriftliche Zettel mit den benötigten Angaben in die Bücher zu legen. Diese Informationen brauchen wir, um die Bücher den jeweiligen Schüler:innen zuordnen und die Einnahmen und nicht verkaufte Bücher an Sie zurückgeben zu können. Das erhaltene Geld für das jeweilige Buch werden wir in einem Umschlag für jede einzelne Person sammeln und euch am Folgetag (13.7.2021) zukommen lassen.
Damit wir grob einschätzen können, wie viele Bücher verkauft werden möchten wir euch bitten sich unter folgendem Link anzumelden. Meldet euch bitte bis spätestens 7.7.2021 um 23:59 Uhr an.
Die Informationen sowie das Konzept findet ihr auch nochmal auf der Schulhomepage.
Bei Fragen erreicht ihr uns unter: schulbuchmarkt-gmokI7DxV2YxZgHkLbY3rSgTcWsYx4Rweb.de .
Wir würden uns freuen, wenn der Verkauf trotz der Umstände erfolgreich verläuft.
Viele Grüße
Der Nachhaltigkeits-AK der Schüler*innenvertretung

Konzept

Buchzettel

Übersicht der Termine

Hygienkonzept

Dienstag, 29. Juni 2021 - 22:13 Uhr


Aufhebung der Maskenpflicht am Platz, Änderung der Testtage, Kurzstunden-Regelung bei extremer Hitze

Stand: 18.06.21, 18 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich diesem Beitrag möchte ich Sie über folgende Punkte informieren:

Modifizierung der Maskenpflicht im neuen Hygiene-Plan
Ab Montag wird der neue Hygiene-Plan (Nr. 9) in den Schulen gelten. Dieser sieht für Städte mit einer Inzidenz von weniger als 35 folgende Änderungen vor: 

  • Auf dem Außengelände (Schulhof) entfällt die Maskenpflicht.
  • Im Schulgebäude gilt weiterhin eine strenge Maskenpflicht. Die Maske darf aber am Platz (sitzend) abgenommen werden.
  • In den Bussen und Bahnen gilt nach wie vor die Maskenpflicht.

Wir sind als Schule froh, dass die Maskenpflicht auf dem Schulhof gelockert wurde. Gleichzeitig nehmen wir wahr, dass viele Mitglieder der Schulgemeinschaft die Aufhebung der Maskenpflicht an den Sitzplätzen mit gemischten Gefühlen betrachten. Die Lehrkräfte werden am Montag in den Klassen diesen Aspekt der neuen Verordnung mit den Schüler*innen thematisieren.
Ein Tragen der Maske während des Unterrichts bleibt natürlich auch weiterhin möglich. Wir haben seit den Osterferien keine Corona-Fälle mehr in der Schule gehabt. Zurzeit ist es noch unklar, wie das Gesundheitsamt bei einem neuerlichen Corona-Fall in Bezug auf Quarantäne-Anordnungen vorgehen wird. Für mich persönlich ziehe ich daraus den Schluss, auch in den kommenden Tagen noch eine Maske im Unterricht zu tragen. 

Änderung der Testtage
Ab kommender Woche werden wir die Testtage in der Schule ändern. In Zukunft werden die Selbsttests in der Schule montags und mittwochs durchgeführt. Einzige Ausnahem bilden die Bläserklassen, die nach wie vor donnerstags getestet werden. Falls Sie nicht an den Selbst-Tests in der Schule teilnehmen, müssen Sie somit in Zukunft mittwochs einen PoC-Test nachweisen.

Kurzstunden-Regelung bei extremer Hitze ("hitzefrei")
Bei extremer Hitze ist es möglich, dass wir die Unterrichtszeit verkürzen. Hierfür greift seit dem vergangenen Schuljahr unsere Kurzstunden-Regelung. Über diese haben wir Sie im Elternbrief vom 31.08.20 informiert. Die Ausgestaltung der Kurzstunden-Regelung finden Sie auch auf der Homepage unter "Informationen - Unterrichtszeiten" oder direkt mit diesem Link.

Bleiben Sie gesund.

Dirk Müller

Freitag, 18. Juni 2021 - 17:40 Uhr


Anmeldung zur Sommerschule für die Klassen 5 bis 9

Stand: 14.06.21, 13 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch in diesem Sommer bietet das Land gemeinsam mit der Stadt Mainz wieder eine Sommerschule für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 an. Diese findet in den letzten beiden Ferienwochen statt. In erster Linie werden Kurse in Deutsch und Mathematik angeboten. Das Angebot ist kostenfrei.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in dem Schreiben der Stadt Mainz.
Elterninformationen zur Sommerschule (Stadt Mainz)

Montag, 14. Juni 2021 - 12:53 Uhr

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12