Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Registrierungen für Anmeldetermine sind ab dem 31.01.2023 möglich

Stand: 28.01.2023

Die Anmeldegespräche für die Jahrgangsstufe 5 des Schuljahres 2023/24 finden an folgenden Tagen statt:

Dienstag, 28.02.2023 (13.00 Uhr bis 17.30 Uhr)
Mittwoch, 01.03.2023 (13.00 Uhr bis 17.30 Uhr)

Der ursprünglich geplante Anmeldetermin am 27.02.2023 kann aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Stattdessen bieten wir den 01.03.2023 als Anmeldetag an.
Informationen zum Anmeldeprozess finden Sie hier.

------------

Weitere interessante Informationen für Sie haben wir hier zusammengefasst:

Hier finden Sie eine Kopie des Power-Point-Vortrags von 26.11.2022.

Zusammenfassung häufig gestellter Fragen (FAQs) mit vielen weiteren Links

Kurzfilme über das GMO auf youtube (von unseren Schüler*innen produziert)
Imagefilm der Schule
Info-Film zur Bläserklasse
Medienscouts für die Jahrgangsstufe 5 - was ist das?
und hier noch als Zugabe mein absoluter Lieblingsfilm über das GMO aus dem Jahr 2014

Liste der Arbeitsgemeinschaften

Dirk Müller

Samstag, 28. Januar 2023 - 09:12 Uhr


Ein Abend mit der Handwerkskammer


Am Mittwoch, den 21. Dezember, war es soweit! Drei Tage vor Weihnachten und da öffneten sich die Türen des Ausbildungszentrum der Handwerkskammer Rheinhessen für unsere Schüler des DaZ-Kurses (Deutsch als Zweitsprache). Zusammen mit Ihren Familien erhielten die Familie Einblick in die Tätigkeits- und Ausbildungsfelder des Mechatronikers, des Anlagenmechanikers, Klimatechnikers und Installateurs. Ebenso gewann man auch Einblicke in das Berufsbild des Technischers Zeichners und des Notarfachgehilfen. An die 80 Ausbildungsberufe vertritt die Handwerkskammer und ein jeder gibt nach abgeschlossener Ausbildung weitere Möglichkeiten zum Studium neben den Abschüssen zum Bachelor und Master Professional. Es war ein gelungener Abend.

Handwerkskammer.jpg

Mittwoch, 18. Januar 2023 - 20:11 Uhr


Rollenspiel der Sozialkundeklassen 9d,e,f im Landtag Rheinland-Pfalz

Am Donnerstag, den 12.01.23, waren die drei Sozialkundeklassen 9d,e,f  von Herrn Frumert und Herrn Siepmann zu Gast im rheinland-pfälzischen Landtag.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Sonntag, 15. Januar 2023 - 10:38 Uhr


Erfolge bei der Internationalen Chemieolympiade (IChO) 2023

Im Herbst 2022 fand erste Runde der Internationalen Chemieolympiade (IchO) 2023 statt. Die Internationale Chemieolympiade ist ein Wettbewerb, der sich über vier Runden erstreckt und bei dem sich chemiebegeisterte Schüler*innen auch mit Inhalten deutlich jenseits des Schulstoffs befassen. Der Wettbewerb gilt daher als entsprechend anspruchsvoll. 

Yuriko Mewes und Manuel Heuß aus dem Chemie-Leistungskurs der 12. Klasse von Herrn Diedrich nahmen mit deutlichem Erfolg an der 1. Runde teil. Hierbei mussten sie Aufgaben zu Aufbau und Modifikationen von Metallen, zur Synthese und Wirkung von Capsaicin sowie zu qualitativen und quantitativen Aspekten der Chemie von anorganischen Mineralien lösen. Dazu verfassten sie jeweils eine eigenständige Ausarbeitung, in der sie beide unabhängig voneinander eine für diesen Wettbewerb beachtenswert hohe Punktzahl (86,5 von 99 Punkten) erreichten. 

Anfang Dezember 2022 fand dann die 2. Runde in Form einer dreistündigen Klausur zu den Themen Münzmetalle, Zucker und Spektroskopie statt, was eine intensive Vorbereitung der Schüler*innen erforderte. Die Ergebnisse der 2. Runde stehen noch aus, wir drücken aber natürlich weiterhin ganz kräftig die Daumen!

Bereits jetzt wurden sowohl Yuriko als auch Manuel als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme zu einem viertägigen Forschungsseminar Mitte Februar in Kaiserslautern eingeladen. An dem Seminar haben die beiden die Möglichkeit, in den Laboren der organischen Chemie der Technischen Universität Kaiserslautern Versuche durchzuführen, sich auf die Fragen der dritten Runde vorzubereiten, Kontakte zu knüpfen und einen Einblick in das Chemiestudium zu erhalten – eine ganz tolle Chance!

123.jpg

v.l.n.r.: Schuldirektor Herr Müller, Manuel Heuß (12 CH2), Yuriko Mewes (12 CH2), Herr Diedrich (betreuende Lehrkraft)

 

Dienstag, 10. Januar 2023 - 09:41 Uhr


Ein Bericht von der Westküste der USA - aus Washington

Eric (11) an der Tahoma High in Maple Valley

Nachmittags erledige ich dann Hausaufgaben, treffe mich mit Freunden oder nehme an online Theoriestunden für meine Fahrschule teil. Hier in den USA ist es üblich, dass man auch an Schulaktivitäten Nachmittags teilnimmt und seinen Teamgeist zeigt. Man kann alle möglichenSportveranstaltungen besuchen, um sein Team zu unterstützen. Die beliebteste Option sind die Football Spiele, die meistens freitagabends stattfinden und ca. 2 Stunden dauern. Sie sind außerdem eine gute Möglichkeit, um neue Leute kennenzulernen und Freunde zu treffen. Da ich eine Gastschwester im gleichen Alter habe, fiel es mir relativ leicht, neue Freunde zu finden.
Sie konnte mir alles zeigen und ihren Freunden vorstellen. ( Hier geht es zum vollständigen Artikel. )

Tahoma.high3.png

Montag, 09. Januar 2023 - 21:39 Uhr


Stadtradeln 2022


Auch dieses Jahr haben wir wieder als Schulgemeinschaft am „Stadtradeln“ teilgenommen. Dies ist ein Wettbewerb, in dem es darum geht, 3 Wochen lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dadurch können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und gleichzeitig etwas für unsere Gesundheit tun.


Das Wetter war bei den 21 Tagen dieses Jahr leider sehr durchwachsen. Dennoch konnte das Wetter 82 GMOler nicht davon abhalten, sich auf das Rad zu setzen. Damit haben wir in der Kategorie Sonderpreis „Wettbewerb Stadtradeln“ den dritten Platz belegt. Von insgesamt 113 angemeldeten Teams sind wir auf einem tollen achten Platz gelandet - gemeinsam sind wir 9.299km geradelt und haben so 1.432 kg Kohlenstoffdioxid vermieden. Somit haben wir auch in der Kategorie Sonderpreis "Wettbewerb Schulradeln" den 3. Platz belegt (Kategorie Radelaktivstes Team und Teamgröße) und damit eine Fahrrad-Reparaturstation gewonnen. Diese soll nächstes Jahr an unserer Schule fest installiert werden. Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken und hiermit aufrufen, zum einen auch im nächsten Jahr wieder am Stadtradeln teilzunehmen und zum anderen vermehrt auf das klimafreundliche Fahrrad als Verkehrsmittel zu setzen.

IM1.jpg

Sonntag, 08. Januar 2023 - 21:01 Uhr


Das GMO in der Ewigen Stadt – Roma aeterna est!

Nach der Corona-Pause konnten endlich wieder unsere Lateinschüler*innen der 10. Jahrgangsstufe nach Rom reisen – um auf unserer traditionellen Romexkursion Latein und die Antike mit Händen zu ergreifen und mit Füßen zu erlaufen. Endlich konnten italienisches Dolcevita, antike und barocke Lebenslust sowie lebendiges Latein vor Ort entdeckt werden!

Neben vielen Höhepunkten wie antiken Stätten, dem Vatikan, Tempeln auf dem Forum Romanum, einer echten Katakombe und der antiken Hafenstadt Ostia kamen auch kulinarische und gemeinschaftsstärkende Momente nicht zu kurz.

Unter der Leitung von Herrn Rohn und Frau Göbel erlebten unsere „Zehner“ eine unvergessliche Woche – wir freuen uns schon auf die nächste Romexkursion!

Einen Eindruck der Exkursion kann man über den Reiseablauf sowie eine kleine Bildercollage erhalten.“

Sonntag, 08. Januar 2023 - 15:08 Uhr


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern und Freunde der Schule,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Am Dienstag, den 20.12.2022, hat in der 2. Pause die Concert Band unter Leitung von Herrn Görgen auf dem Schulhof zwischen Haus A und B gespielt. Dort versammelten sich die Schülerinnen und Schüler zu einem gemeinsamen Weihnachtsständchen.

Das Sekretariat ist bis 01.01.2023 geschlossen. In dringenden Fällen erreichen Sie die Schulleitung über infozMxH7gT8iPxQs9vTwQmVxZy5rTfXgymnasium-oberstadt.de".

advent-2022.jpg

Donnerstag, 22. Dezember 2022 - 20:10 Uhr

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18