Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Fernunterricht in Jahrgangsstufe 12 - vorerst keine Klassenarbeiten in den Jahrgängen 5 bis 10

Stand: 24.04.21, 15 Uhr (aktualisiert am 27.04.21, 20 Uhr)

Laut Auslegung des Landes Rheinland-Pfalz gilt nur die Jahrgangsstufe 12 an G9-Gymnasien als Abschlussklasse. Das neue Bundesgesetz zum Infektionsschutz erlaubt für Abschlussklassen Sonderregelungen für Präsenzphasen. Wir werden am Dienstagnachmittag entscheiden, wie wir diesen Spielraum in der aktuellen Situation umsetzen werden. Bis zu der Entscheidung findet der Unterricht für alle Schüler*innen am GMO als Fernunterricht statt. Wir haben heute beschlossen, dass wir die Entwicklung der Inzidenzzahlen im Laufe der Woche weiter beobachten werden. Vorerst findet somit für alle Schüler*innen (inklusive der Jahrgangsstufe 12) der Unterricht als Fernunterricht statt. Ausnahmen bilden nur die Klausuren in der Oberstufe.

In einem Schreiben vom Donnerstag hat die Schulbehörde angekündigt, dass die Schulen in den kommenden Tagen Handreichungen für die Gestaltung von Prüfungen erhalten werden. Dies bezieht sich insbesondere auf Klassenarbeiten in den Jahrgangsstufen 5 bis 10. Der derzeitige rechtliche Rahmen lässt ein Schreiben von Klassenarbeiten in der Schule nicht zu. Die für die kommende Woche angesetzten Klassenarbeiten in Präsenzform (in den Klassen 5 bis 10) können deshalb nicht stattfinden. Über die weitere Vorgehensweise informieren wir Sie, sobald wir genauere Informationen verfügen.

Bleiben Sie gesund - und heiter.

Dirk Müller

Dienstag, 27. April 2021 - 20:42 Uhr


Zurück zur Übersicht