Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Das GMO zeigt großes Engagement für Informatik-Talente

Erneut wurde das Gymnasium Mainz-Oberstadt mit dem „BwInf-Schulpreis in Gold“ ausgezeichnet und erfährt damit eine Anerkennung für die besondere Förderung von Informatik-Nachwuchs, als eine von nur 23 Schulen im Bundesgebiet. Alljährlich loben die Bundesweiten Informatikwettbewerbe diesen Preis für eine besonders starke Beteiligung am Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) aus.

BwInf-Schulpreis 2021/2022 in Gold

Dienstag, 03. Mai 2022 - 08:30 Uhr


Preisverleihung Informatik-Biber-Wettbewerb

Auch in diesem Schuljahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des GMO am Informatik-Biber Wettbewerb (bwinf.de/biber) teilgenommen. Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Die Aufgabenstellungen zeigen dabei in alltagsbezogenen Kontexten die Relevanz und Faszination von informatischen Methoden auf. Der Wettbewerb richtet sich an die Jahrgangsstufe 3-13. Je nach Altersstufe werden Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestellt.

Heute wurden am GMO die Preisträger geehrt. Insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler durften ihre Urkunden und Preise von Schulleiter Dirk Müller entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch!

foto22.jpg

Schulleiter Dirk Müller (hintere Reihe rechts) und die betreuenden Informatiklehrer Arne Meß und Stefan Deichmann (hintere Reihe links) zusammen mit den Preisträgern.

Montag, 07. Februar 2022 - 13:40 Uhr


Fächerverbindendes Lernen am GMO - Beispiel Verkehrserziehung und Informatik

Am 23.11.2021 besuchten Schülerinnen und Schüler des LK 12 das BMW-Autohaus in Schulnähe, um Informationen zum Thema „Fahrerassistenzsysteme in modernen PKW“ zu erhalten. Herr Heider vom Autohaus konnte dabei an ausgewählten Fahrzeugmodellen die innovative Sicherheitstechnik demonstrieren und moderierte eine Diskussion zum Abschluss der Veranstaltung, in der neben technischen Aspekten auch die Themen Nachhaltigkeit der neuen Automobilgeneration sowie die künftige Entwicklung des Automobils als Garanten für individuelle Mobilität angesprochen wurden.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht.

Donnerstag, 02. Dezember 2021 - 19:52 Uhr


Exkursion Philosophie-Grundkurs nach Stuttgart

Am 26.10.2021 machte unser Philosophie-Grundkurs der Jahrgangsstufe 12 einen Ausflug nach Stuttgart, um dort das Museum „Hegel-Haus“ zu besuchen und ein bisschen mehr über Hegel und seine Philosophie zu erfahren. Hier finden Sie einen aktuellen Bericht dazu.

Montag, 22. November 2021 - 18:10 Uhr


Bemerkenswerte Ergebnisse bei der Juniorwahl

In der vergangenen Woche wurden die Schüler*innen der Jahrgänge 9-13 aufgerufen, im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimmen für den Deutschen Bundestag abzugeben. Der Wahlvorstand, bestehend aus den Mitgliedern des Sozialkunde-LKs 12SK2, organisierte hierbei unter Anleitung von Herrn Siepmann die Stimmabgabe, die Auszählung und die Aufbereitung des Votums. Die Wahlbeteiligung lag bei 69 Prozent. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Hier geht's zu den Ergebnissen

Montag, 27. September 2021 - 15:30 Uhr


Schau mir in die Augen, Kleines.

Schau mir in die Augen, Kleines. Ausgehend von einem Filmzitat und einem Geräusch hat der Kurs Darstellendes Spiel in der 11. Klasse während des Fernunterrichts Dialoge entwickelt und sie dann vertont. Wer ist Thorsten beim muhenden Date, was hat er in seiner Vergangenheit erlebt und warum ist Silvia so verkrampft beim Date? Wie nimmt Alex Mia beim Landleben wahr, als sie aus dem Auto steigt und werden sie vielleicht ein Paar? Um sich in die Figur einzufühlen, wurde mit Rollenbiografie, innerer Monolog, Subtext und Standbild (deine Figur befindet sich in einem engen Raum) gearbeitet.

Viel Spaß nun beim Hören und Rätseln: wer spricht, welches Geräusch wurde genutzt und wo ist das Filmzitat?

Donnerstag, 16. September 2021 - 18:18 Uhr


Preisverleihung Jugendwettbewerb Informatik

Auch in diesem Schuljahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des GMO am Jugendwettbewerb Informatik (JWINF) teilgenommen. Beim JWINF handelt es sich um einen bundesweiten Schulwettbewerb mit dem Schwerpunkt Programmieren. Der Wettbewerb besteht aus insgesamt drei Runden und richtet sich an die Jahrgangsstufe 5-13. Je nach Altersstufe werden Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestellt.

Heute wurden die Preisträger der ersten beiden Runden geehrt. Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler, davon 7 Mädchen und 15 Jungs, durften ihre Urkunden und Preise von Schulleiter Dirk Müller entgegennehmen. Mit ihren tollen Ergebnissen haben sie sich für die dritte Runde qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns außerdem über eine hohe Gesamtbeteiligung. Mit 153 Teilnahmen stellt das GMO über 10% der Teilnahmen am JWINF in ganz Rheinland-Pfalz.

Die Preisträger zusammen mit Schulleiter Dirk Müller (hinten links) und die betreuende Informatiklehrkraft Arne Meß (hinten rechts).

Mittwoch, 14. Juli 2021 - 13:43 Uhr


Kümmere dich auch mal um deine Seele = SEELSORGE :-)

Liebe Schulgemeinschaft,

auf unserer Homepage findet sich nun im Menü auch die Schulseelsorge des GMO mit ihrem Angebot für alle Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Beschäftigte an unserer Schule.

Hier lassen sich Kontaktmöglichkeiten, Hilfsangebote, Denkanstöße sowie Eindrücke unserer seelsorgerischen Arbeit finden.

Nicht nur zu Präsenzzeiten in der Schule, sondern auch von zu Hause aus können Sie / könnt Ihr hier gerne mit uns in Kontakt treten, wenn Ihr jemanden zum Zuhören und zur Unterstützung braucht.

Wir sind gerne und jederzeit für Euch da!

Euer Team der Schulseelsorge am GMO

Frau Hoppe-Borchers und Herr Rohn

Samstag, 27. März 2021 - 13:46 Uhr

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10